"Die Heimat" - Krefelder Jahrbuch

- erscheint jährlich im Dezember in einem Umfang von 200 Seiten.
Die großformatigen Bände enthalten reich bebilderte, von ausgewiesenen Autoren verfasste Beiträge zu Themen der Stadt- und Regionalgeschichte.
Fragen der Wirtschaftsentwicklung, des Verkehrswesens, der Stadtplanung wird immer wieder Raum gegeben; Denkmalpflege, Archäologie, Kunst, Architektur, Musik, Literatur, Sprachforschung finden ebenfalls ihren gebührenden Platz, nicht zuletzt auch Landschafts- und Naturschutz.
Wer sich gründlicher mit dem niederrheinischen Raum befassen will, kommt an der "Heimat" nicht vorbei.
Es erscheint kaum eine einschlägige Arbeit, in der nicht aus ihr zitiert wird.
Ausführliche Register erschließen die reiche Fundgrube der bisher erschienenen Bände.

Im Vereins-Jahresbeitrag von aktuell 18,00 Euro ist der Bezug der HEIMAT bereits enthalten.
Beitrittserklärung zum Verein für Heimatkunde e.V.

Regelungen mit Autorinnen und Autoren



Beispieltexte aus der "Heimat"